gluten

Was ist eigentlich Gluten?

Gluten ist ein Stoffgemisch aus Proteinen, das in vielen Getreidesorten vorkommt. Es hat viel damit zu tun, wie Brot und Gebäck beim Backen aufgehen und auch damit, wie die Kruste aussieht. Gluten ist in vielen Getreidesorten enthalten, eine Liste mit den „Verbotenen Zutaten“ gibt es hier. Bei Menschen mit Zöliakie löst Gluten eine Entzündung im Dünndarm aus, die schwere Folgen hat. Wird die glutenfreie Diät eingehalten, erholt sich der Darm aber rasch wieder.

Dass Gluten plötzlich in aller Munde ist, hat damit zu tun dass der Trend „glutenfrei“ auch in Europa voll angekommen ist. Mehr dazu, wie vor allem in den USA ein regelrechter Hype um glutenfrei stand, habe ich in diesem Post beschrieben.

Und wie sehen Zöliakie-Betroffene es, dass ihre Krankheit nun eher als Lifestyle-Trend gesehen wird? Meine Gedanken dazu könnt ihr hier nachlesen.

4 thoughts on “Was ist eigentlich Gluten?

Schreibe einen Kommentar